Gründung des Verbandes deutscher Ausstellungsschaffender

30.01.2012 § Claudia Wagner

Tatendrang, Sachlichkeit und viele Fragen

Am 18. Januar 2012 wurde vor Beginn des Szenografie Kolloquiums in der DASA Dortmund ein Berufsverband für alle Ausstellungsschaffenden gegründet. Die Idee dazu hatten Johannes Missall und Matthias Kutsch. Die Idee ist gut und im Gegensatz zum Ende des Tocotronic Songs »doch die Welt noch nicht bereit«, waren 28 Leute zur richtigen Zeit am richtigen Ort, um die Gründung in die Tat umzusetzen. Eine gesunde Mischung aus Institutionen, bekannten Agenturen, kleineren Büros und Einzelkämpfern, die sich über ganz Deutschland verteilen. Von Kuratoren über Architekten, Designer und Projektmanager waren die wichtigsten Gewerke der Ausstellungsschaffenden vertreten.

» Diesen Artikel weiterlesen «

Wo bin ich?

Sie durchsuchen gerade Artikel die getaggt sind mit Verband auf Ausstellungen Einstellungen.